Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen… Musik jüdischer Künstler in der Weimarer Zeit

  • 0

Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen… Musik jüdischer Künstler in der Weimarer Zeit

Wann:
10. November 2019 um 17:00
2019-11-10T17:00:00+01:00
2019-11-10T17:15:00+01:00
Preis:
VVK: 13 -- 10€; AK: 15 – 12€
Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen... Musik jüdischer Künstler in der Weimarer Zeit

Im Frühjahr 1933 wurde eine ganze Generation jüdischer deutscher Musiker, Schauspieler, Kabarettisten, Filmemacher, Schriftsteller und Komponisten über Nacht arbeitslos. Viele, die vorher zu den bedeutendsten und beliebtesten Künstlern ihres Faches gehörten, verloren zuerst ihren guten Ruf, dann ihre Heimat, ihr Publikum und schließlich oftmals ihr Leben. Der Sänger und Akkordeonist Søren Thies aus Limburg möchte an die bekannten und auch an die weniger bekannten jüdischen Künstler der Weimarer Zeit erinnern, deren Namen heute zu Unrecht oft völlig vergessen sind. Lieder der Comedian Harmonists treffen auf Tonfilmschlager von Friedrich Hollaender oder Werner Richard Heymann. Kabarett-Songs von Curt Bry und Willy Rosen erklingen neben Texten von Mascha Kaléko oder Theodor Kramer – Ein Chanson-Programm, das die unvergleichlich bunte Musikwelt der späten 20er und frühen 30er Jahre wieder lebendig werden lässt.

Søren Thies wurde 1969 in Hamburg geboren. Er studierte Musikwissenschaft, Völkerkunde und Geographie und machte Mitte der 90er Jahre die Musik zum Hauptberuf. Seitdem hat er sich vor allem als Interpret jiddischer und französischer Musik einen Namen gemacht. Außerdem vertonte er verschiedene deutsch-jüdische Dichter und schrieb zahlreiche Stücke für das Akkordeon, auf dem er sich in seinen Konzerten virtuos begleitet.

www.soeren-thies.de

Fotorechte: R. Langschied


Leave a Reply

Vorverkaufsstellen

Frankenberger – Buchladen
Buchhandlung Schmetz
Cave d’Aix
Büro Burg Frankenberg

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
So
18:00 Kabarett auf der Burg – WENDELIN...
Kabarett auf der Burg – WENDELIN...
Okt 20 um 18:00
Kabarett auf der Burg - WENDELIN HAVERKAMP - ERWIN GROSCHE »und ich mach dummes Zeug« eine Hommage an Dieter Hüsch
„Und ich mach dummes Zeug“ ist nicht nur eine Liedzeile von Hüsch, sondern auch Titel und Motto dieses Programms, das von Grosche und Haverkamp eigentlich nur als einmalige  Veranstaltung zu Hüschs 10. Todestag geplant hatten. Es stieß  dann
Okt
24
Do
19:00 Aktuell in der Burg – AACHEN UND...
Aktuell in der Burg – AACHEN UND...
Okt 24 um 19:00
Aktuell in der Burg - AACHEN UND DER KRIEG »trotz allem - es ist weitergegangen« Michael Prömpeler
Im Oktober 2019 jährt sich die Befreiung der Stadt Aachen zum 75. Mal. Am 21. Oktober 1944 kapitulierten die deutschen Truppen in Aachen. Das Kriegsende im Westen begann. Voraus gegangen war eine zutiefst sinnlose Schlacht,
Okt
25
Fr
20:00 Jazz+ Doppelkonzert – Fabian Dud...
Jazz+ Doppelkonzert – Fabian Dud...
Okt 25 um 20:00
Jazz+ Doppelkonzert - Fabian Dudek Quartett & Ina Hagenau
Foto: © Fabian Dudek Fabian Dudek Quartett Seit jeher zerren zwei Kräfte am Jazz. Da ist auf der einen Seite die Macht des Geistes, wie sie sich in ausgefuchsten Kompositionen niederschlägt. Doch von Anfang an
Okt
28
Mo
16:15 »Philosophieren mit Kindern« – ...
»Philosophieren mit Kindern« – ...
Okt 28 um 16:15
»Philosophieren mit Kindern«  - Anke Buchsteiner - Dr. Heidemarie Bennent-Vahle
Philosophieren mit Kindern – Kurs für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren „Was war ich, bevor ich geboren wurde?“, „Hat die Zeit einen Anfang?“, „Gibt es etwas, wo-rüber ich ganz sicher sein kann?“, „Muss man immer

Aktuelles

Newsletteranmeldung