Philosophie in der Burg – »Peter Singer und die Anfänge der Tierethik in der Moderne« CARMEN KRÄMER

  • 0

Philosophie in der Burg – »Peter Singer und die Anfänge der Tierethik in der Moderne« CARMEN KRÄMER

Wann:
10. Oktober 2019 um 19:00
2019-10-10T19:00:00+02:00
2019-10-10T19:15:00+02:00
Preis:
VVK: 8/6€; AK: 10/8€
Philosophie in der Burg - »Peter Singer und die Anfänge der Tierethik in der Moderne« CARMEN KRÄMER

Der australische Philosoph Peter Singer ist wohl einer der umstrittensten Denker der Gegenwart. Insbesondere seine Haltung gegenüber medizinethischen Fragestellungen wie Abtreibung und Euthanasie hat dazu geführt, dass er von Vorträgen ausgeladen oder sogar tätlich attackiert wurde. Bei all der Kritik, die seine utilitaristische Position hervorruft, hat er jedoch das Umdenken hinsichtlich unseres Umgangs mit nichtmenschlichen Lebewesen maßgeblich geprägt – und zwar nicht erst mit dem Erscheinen seines Werkes Praktische Ethik, sondern mit seinem bereits davor erschienenen Buch Die Befreiung der Tiere. Wie es ihm gelungen ist, die Tierrechtsbewegung und den Diskurs über Massentierhaltung und Tierexperimente in Gang zu bringen, wird Thema des Vortrags sein.

 

Carmen Krämer ist derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Philosophischen Institut und dem Human Technology Center an der RWTH Aachen. Neben ihrem Forschungsprojekt zum Thema Menschenwürde und Reality TV beschäftigt sie sich mit weiteren Fragen der Angewandten Ethik. So gehört neben Überlegungen zur Medienethik, Roboterethik, Klimaethik, Umweltethik und Technikethik insbesondere auch die Tierethik zu ihren Hauptinteressen. 2017 gründete sie gemeinsam mit Prof. Simone Paganini (Theologie) und Prof. Wulf Kellerwessel (Philosophie) das Center for Human-Animal Studies Aachen (CHASA). Hier treffen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen aufeinander und werden heterogene Forschungsfelder miteinander verknüpft, um Fragen, die die Mensch-Tier-Beziehung betreffen aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten.


Leave a Reply

Vorverkaufsstellen

Frankenberger – Buchladen
Buchhandlung Schmetz
Cave d’Aix
Büro Burg Frankenberg

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
21
Sa
18:00 Vernissage Ausstellung HEINRICH ...
Vernissage Ausstellung HEINRICH ...
Sep 21 um 18:00
Vernissage Ausstellung HEINRICH HÜSCH  »jazz.klang.farbe« musik live gemalt
Heinrich Hüsch zeichnete und aquarellierte in den letzten zwei Jahren 21 Bands bei ihren Konzerten auf der Burg Frankenberg. Die Ausstellung zeigt eine spannende Auswahl der ausschließlich vor Ort im Rhythmus der Sounds entstandenen Arbeiten. 
Sep
22
So
14:00 Ausstellung „Der Künstler – Dein...
Ausstellung „Der Künstler – Dein...
Sep 22 um 14:00 – Okt 4 um 18:00
Ausstellung „Der Künstler - Dein Nachbar“ HEINRICH HÜSCH »jazz.klang.farbe« musik live gemalt
Heinrich Hüsch zeichnete und aquarellierte in den letzten zwei Jahren 21 Bands bei ihren Konzerten auf der Burg Frankenberg. Die Ausstellung zeigt eine spannende Auswahl der ausschließlich vor Ort im Rhythmus der Sounds entstandenen Arbeiten.
Sep
24
Di
19:30 BURGTURM – STAMMTISCH
BURGTURM – STAMMTISCH
Sep 24 um 19:30 – 21:30
BURGTURM - STAMMTISCH @ Turmbar
Der regelmäßige Treffpunkt der Vereinsmitglieder und Interessierte. Jeden letzten Dienstag des Monats um 19:30 Uhr in der Turmbar.
Sep
26
Do
19:00 Aktuell in der Burg – AACHEN SAT...
Aktuell in der Burg – AACHEN SAT...
Sep 26 um 19:00
Aktuell in der Burg - AACHEN SATTELT AUF »fahrradgerechtes aachen -wie und wann«
„Der (gute) Weg ist das Ziel“ – so abgegriffen dieser Spruch ist, so sehr spiegelt er das Anliegen des Radentscheids Aachen wider: Radentscheid Aachen will, dass die Wege in unserer Stadt sicherer, komfortabler und selbsterklärend

Aktuelles

Newsletteranmeldung