Umbau zum Bürger- und Kulturzentrum

Betreiber / Bauherr: Frankenb(u)erger e.V.

Eigentümerin: Stadt Aachen

Vier Nutzungskategorien:

Kultur (Ausstellungen, Theater – auch weiterhin Das Da-Theater, Musik, Lesungen usw.)
Bürgerschaftliche Nutzung (Veranstaltungen / Feiern von Vereinen und Privatpersonen, Veranstaltungen des Frankenb(u)erger e.V.)
Tagungen und Seminare (von externen Veranstaltern)
Gastronomie (Planungsstand z.Zt. innerhalb der Burg, Planungen zu Außengastronomie im Park laufen)

Kosten (alle Werte ca.-Angaben)

Gesamtkosten 1,7 Mio. €
Zuschuss Land NRW 855 T€
Anteil Stadt Aachen 545 T€
NRW-Stiftung 156 T€
Eigenanteil Frankenb(u)erger e.V. 165 T€
davon Rücklagen, Spenden 80 T€
davon Eigenleistung („Muskelhypothek“) 35 T€

 

Chronik:

Gründung des Frankenb(u)erger e.V. (heute ca. 450 Mitglieder): 2005
Bewerbung im Landesprogramm „Initiative ergreifen“: 2007
Förderempfehlung für das Projekt: 2009
Projektbewilligung 2010/11
Betreibervertrag mit der Stadt Aachen: 2012
Ausschreibungen für Baumaßnahmen 2012/13
Baubeginn 01.03.2013
Eröffnung 30.08.2014


Vorverkaufsstellen

Frankenberger – Buchladen
Buchhandlung Schmetz
Cave d’Aix
Büro Burg Frankenberg

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
5
Fr
20:00 …nicht ruhen lässt mich des Herz...
…nicht ruhen lässt mich des Herz...
Mai 5 um 20:00 – 22:30
...nicht ruhen lässt mich des Herzens Drang
Christina Fischer und Michael Rämisch spielen Lieder von Johannes Brahms, Benjamin Britten und Rebecca Clarke. Die verbindende Kraft des Programms ist die Liebe aus weiblicher Sicht und in Lebenssituationen von Frauen. Die Lieder von Johannes
Mai
6
Sa
20:00 „Somebody Wrong Bluesband“ OPEN AIR @ Burghof
„Somebody Wrong Bluesband“ OPEN AIR @ Burghof
Mai 6 um 20:00 – 23:00
"Somebody Wrong Bluesband" OPEN AIR @ Burghof
1983 gegründet, gehört die Somebody Wrong Bluesband zu den dienstältesten Bluesbands der Region. Unvergessen sind ihre Bluesnächte im legendären Aachener Jakobshof. Regional und überregional machten sie sich als Vorgruppe von Größen wie Mitch Ryder, Manfred
Mai
7
So
15:00 Märchen „Die Frankenburg und der...
Märchen „Die Frankenburg und der...
Mai 7 um 15:00 – 17:00
Märchen "Die Frankenburg und der magische Raum"
Märchen in der Burg für Kinder Die Frankenburg und der magische Raum Erzählerin Maria Riga. Hauptberuflich verwaltet Maria Riga als Kunstvermarkterin das künstlerische Erbe ihres Vaters. Doch ihre Leidenschaft ist das Märchenerzählen. Einlass ab 14:30 Uhr
Mai
12
Fr
16:00 Handwerk – Kunst – Design
Handwerk – Kunst – Design
Mai 12 um 16:00 – 21:00
Handwerk - Kunst - Design
In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks am Niederrhein e.V. (ADK Niederrhein) findet auch dieses Jahr wieder eine ganz besondere Veranstaltung auf der Burg statt. Mehr als nur ein Handwerkermarkt und als eine Galerie! Kommen Sie

Aktuelles

Newsletteranmeldung