Umbau zum Bürger- und Kulturzentrum

Betreiber / Bauherr: Frankenb(u)erger e.V.

Eigentümerin: Stadt Aachen

Vier Nutzungskategorien:

Kultur (Ausstellungen, Theater – auch weiterhin Das Da-Theater, Musik, Lesungen usw.)
Bürgerschaftliche Nutzung (Veranstaltungen / Feiern von Vereinen und Privatpersonen, Veranstaltungen des Frankenb(u)erger e.V.)
Tagungen und Seminare (von externen Veranstaltern)
Gastronomie (Planungsstand z.Zt. innerhalb der Burg, Planungen zu Außengastronomie im Park laufen)

Kosten (alle Werte ca.-Angaben)

Gesamtkosten 1,7 Mio. €
Zuschuss Land NRW 855 T€
Anteil Stadt Aachen 545 T€
NRW-Stiftung 156 T€
Eigenanteil Frankenb(u)erger e.V. 165 T€
davon Rücklagen, Spenden 80 T€
davon Eigenleistung („Muskelhypothek“) 35 T€

 

Chronik:

Gründung des Frankenb(u)erger e.V. (heute ca. 450 Mitglieder): 2005
Bewerbung im Landesprogramm „Initiative ergreifen“: 2007
Förderempfehlung für das Projekt: 2009
Projektbewilligung 2010/11
Betreibervertrag mit der Stadt Aachen: 2012
Ausschreibungen für Baumaßnahmen 2012/13
Baubeginn 01.03.2013
Eröffnung 30.08.2014


Vorverkaufsstellen

Frankenberger – Buchladen
Buchhandlung Schmetz
Cave d’Aix
Büro Burg Frankenberg

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
24
Di
17:00 Ulis Reparatur-Café
Ulis Reparatur-Café
Okt 24 um 17:00 – 19:30
Ulis Reparatur-Café
Ulis Reparatur-Café  startet am 24.10.2017 um 17 Uhr (vor dem nächsten Burg-Stammtisch)   Uli Dietzel bietet allen Mitgliedern seinen Reparaturservice für Elektrogeräte und sonstige mechanische Gerätschaften an. Kaffee gibt es natürlich auch.   Wer sein
19:30 BURGTURM – STAMMTISCH
BURGTURM – STAMMTISCH
Okt 24 um 19:30 – 21:30
BURGTURM - STAMMTISCH @ Turmbar
Der regelmäßige Treffpunkt der Vereinsmitglieder und Interessierte. Jeden letzten Dienstag des Monats um 19:30 Uhr in der Turmbar.
Okt
26
Do
19:00 Philosophie in der Bug – „Über d...
Philosophie in der Bug – „Über d...
Okt 26 um 19:00
Philosophie in der Bug - "Über das Leiden an der Liebe" - PD Dr. Gabriele Neuhäuser
Über das Leiden an der Liebe Der Vortrag will ausgehend von dem verbreiteten Phänomen der Untreue die „schwarzen“ Seiten der Liebe beleuchten. Ausgangspunkt ist dabei die pessimistische Philosophie und Liebesauffassung Arthur Schopenhauers – einer der
Okt
27
Fr
20:00 jazz+ Doppelkonzert „Der weise P...
jazz+ Doppelkonzert „Der weise P...
Okt 27 um 20:00
jazz+ Doppelkonzert „Der weise Panda“ -  „SUND“
Der weise Panda Ihr denkt, Ihr wisst wie eine Jazzband klingt? Traut Euch zu irren und lauscht dem Song. Von Herzen verspielt, Instinkten treu, pulsierender Ausdruck in Form von Musik. Eine Band ist ein Sound.

Aktuelles

Newsletteranmeldung